Wi-Fi logo
Na chatě je volně dostupný internet prostřednictvím Wi-Fi sítě.
Poté, co pronájem chaty přinesl špatnou zkušenost pro majitele i návštěvníky od 1.prosince pokračujeme v původním konceptu, který nám v roce 2015 přinesl tři ocenění v Grand Restaurant a spokojenost klientů. Přijďte se přesvědčit!

Lage und Anreise

Mapa okolí


Die Turnerhütte befindet sich unweit der tschechisch-deutschen Grenze in einem der schönsten Teile des mittleren Böhmerwaldes. Wildromantisch liegt sie direkt am reißenden Fluss Vydra (Widra), der sich seinen Weg nach Čeňkova pila (Vinzenzsäge) bahnt. An der Hütte kreuzen sich gut markierte Wanderwege, etwa von Čeňkova pila nach Antýgl (Antieglhof) sowie von Horská Kvilda (Innergefild) über Zhůří (Haidl) und Hrádky (Schlösselwald) nach Srní (Rehberg). Kurzbeschreibungen dieser Orte finden Sie hier. Eine virtuelle Wanderung durch das Widratal mit zahlreichen Fotos finden Sie hier ».

Anreise

Die Turnerhütte ist nur zu Fuß erreichbar - über einen bequemen, gut ausgebauten Waldweg entlang der Widra:

  • Von Čeňkova pila (Vinzenzsäge) 3,5 km flussaufwärts (Parkmöglichkeit am Kiosk vor Čeňkova pila).
  • Von Antýgl (Antieglhof) 2,8 km flussabwärts (im Sommer Parkmöglichkeit beim Campingplatz)    sowie über die Wanderwege au.
  • Srní (Rehberg) - 4 km ab der Dreifaltigkeitskirche.
  • Horská Kvilda (Innergefild) über Zhůří (Haidl) - insg. 6,1 km.

Nach telefonischer Vereinbarung holen wir Sie auch gerne in Čeňkova pila ab - im Winter allerdings nur, wenn es die Witterung erlaubt (Schnee, Hochwasser oder Windbrüche können den Weg zeitweilig unbefahrbar machen).

Die beiden Ausgangspunkte für den bequemen Fußweg zur Turnerhütte, Čeňkova pila (Vinzenzsäge) und Antýgl (Antieglhof), sind mit Auto, Bus oder Fahrrad erreichbar.

Auto

Aus Prag über Strakonice - Horažďovice - Sušice - Čeňkova pila.

Aus Pilsen (Plzeň) über Klatovy - Sušice - Čeňkova pila.

Aus Deutschland über Cham - Furth im Wald - Domažlice - Klatovy - Sušice - Čeňkova pila über München - Deggendorf - Bayerisch Eisenstein/Železná Ruda - Sušice - Čeňkova pila über Passau - Philippsreuth/Strážný - Vimperk - Sušice - Čeňkova pila.

Aus Österreich über Wullowitz/Dolní Dvořiště - Český Krumlov (Krumau) - Horní Planá (Oberplan) - Volary - Lenora - Kvilda - Modrava - Srní - Čeňkova Pila.

Bahn

Der nächste Bahnhof ist in Sušice, von wo aus Busse » nach Čeňkova pila fahren.

Aus Prag kommt man über Pilsen und Horažďovice nach Sušice.

Aus Deutschland ist Sušice über Plattling, Bayerisch Eisenstein/Železná Ruda und Klatovy sowie Regensburg, Furth im Walde/Česká Kubice und Domažlice erreichbar.

Aus Wien kommt man über Gmünd/České Velenice, České Budějovice (Budweis) und Horažďovice oder über Linz, Summerau/Dolní Dvořiště, České Budějovice (Budweis) und Horažďovice nach Sušice.

Zugsfahrpläne finden Sie auf den Websites der Tschechischen Bahn (CD) » bzw. des Verkehrsministeriums, der Deutschen Bahn (DB) » und der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) ».